22.04.2016 // Sophie Nixdorf @ Hexenwerk vs. Lazy Luna // ARM, Kassel

00
Sophie Nixdorf Hexenwerk vs Lazy Luna

Drei Tanzflure, drei Gastgeber! Flur 1 wird technoid bestückt von den Machern des HEXENWERKS, einem mittlerweile schon gar nicht mehr so ganz kleinen, unfassbar feinen Festival im Harz. Neben den beiden Hexenwerk-Residents MICHAEL NIELEBOCK und MACHO MILANO haben sie noch SOPHIE NIXDORF geladen. Die Lady gehört zu den derzeit gefragtesten weiblichen DJs im ganzen Land. Schon zwei Jahre in Folge wurde sie von den Lesern des Faze-Magazins aufgrund ihres wunderbar kompromisslosen Technos in die Top 20 der Durchstarter des Jahres gewählt. Sie war Resi- dent im Frankfurter U60311 und auf den Palazzo-Events in Bingen. Sie spielt mittlerweile auf allen großen Festivals und führt zusammen mit Andi Düx das Label Overdrive sowie noch ihr alleiniges Baby You Are Strange. Ihre eigenen Tracks tau- chen regelmäßig in Playlists von Künstlern wie Richie Hawtin auf und die Liste ihrer Remixe reicht von Lexy bis Eric Sneo. Um Flur 2 kümmern sich die Herrschaften von Kassels Vor- zeige-House-Label LAZY LUNA. Neben Labelchef OWN.WAY und unseren very own Dons ZOKA und DER SCHMEISSER wird die Peaktime hier von ANIMAL TRAINER beschallt. Das Duo aus Zürich spielt nun auch schon länger in der allerersten House-Liga. Seit der ersten eigenen Veröffentlichung auf Stil vor Talent 2008 ging es für die beiden einfach nur noch steilst bergauf. Haufenweise weitere Tracks auf Labels wie Kater- mukke, Poker Flat, Dantze und ihrem eigenen Imprint Hive Music und nicht enden wollende Gigs in allen angezeigten Clubs der Erdkugel sprechen eine deutliche Sprache – hier kommt Schweizer Dynamit! Flur 3 bespielen dann noch schnell selber mit so unschnallbar talentierten Hausfreunden wie GEORGI BARREL, SASCHA MORAVEJ und NORMAN MÜLLER. Das! Wird! Ein! Fest!

Hexenwerk Festival FLOOR:
Sophie Nixdorf
Michael Nielebock
Macho Milano

LAZY LUNA RECORDS FLOOR:
Animal Trainer
ZOKA
Own.Way
Der Schmeisser

SWEATSHOP FLOOR:
Georgi Barrel
Sascha Moravej
NORMAN MÜLLER

Event bei Facebook: https://www.facebook.com/events/215217352175745/